bvvp Fortbildungsveranstaltung: Verordnungsbefugnisse für Psychotherapeut*innen

Wann: Freitag, 28. Januar 2022, von 17:15 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Ort: Online, der Link zur Veranstaltung wird angemeldeten Teilnehmer*innen 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zugesendet.

Insbesondere Psychologische Psychotherapeut*innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen machen nur selten Gebrauch von den Möglichkeiten, zum Beispiel Ergo- oder Soziotherapie zu verordnen, obwohl sie damit ein wichtiges Instrument in der Hand halten, um ihre Patient*innen in ihrer Lebensbewältigung zu unterstützen. Hürden sind hier oft Unsicherheiten und fehlende Erfahrungen.

Mit unserer Online-Veranstaltung am 28. Januar 2022 wollen wir Sie unterstützen und dazu ermutigen, die Instrumente auch zu nutzen, die der Gesetzgeber uns Psychotherapeut*innen an die Hand gegeben hat. Vor allem in Zusammenhang mit den Neuerungen der Komplexrichtlinie werden sich hier weitere Fragen auftun. Referentinnen der Veranstaltung sind die Autorinnen Ulrike Böker und Angelika Haun.

Sie können sich bereits jetzt anmelden. Fortbildungspunkte sind beantragt.

Die neue bvvp Broschüre „Verordnungsbefugnisse für Psychotherapeut*innen“ ist im Oktober erschienen. Sie können sie hier bestellen.