FAQ Entschädigung

FAQ zum Thema Entschädigung für Praxisausfall usw.

Für welche Leistungen können Praxen Ausgleichzahlungen erhalten?

von Ingrid Kaech
  • 27. Mai 2020

Laut Information der KBV sieht das Gesetz dazu Folgendes vor:

  • Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen die morbiditätsbedingte Gesamtvergütung (MGV) trotz reduzierter Leistungsmenge im regulären Umfang an die KVen aus. Sie müssen also genauso viel Geld für die Versorgung der PatientInnen bereitstellen wie zu „normalen“ Zeiten. Somit können Verluste, die die Praxen bei MGV-Leistungen erleiden, kompensiert werden.
  • Praxen mit Umsatzverlusten von zehn Prozent und mehr sowie einem pandemiebedingten Rückgang der Fallzahlen können außerdem einen Ausgleich für extrabudgetäre Leistungen erhalten.
    Vergleichszeitraum ist das jeweilige Quartal des Vorjahres. Welche Leistungen extrabudgetär bezahlt werden sollen, hat der Bewertungsausschuss beschlossen, und kann hier nachgelesen werden.

Über den Autor

Ingrid Kaech

Keine Kommentare