FAQ PiA

FAQ speziell zu Fragen für PiA

Ich kann als KJP einige PatientInnen aktuell nicht behandeln, da sie die Hygieneregeln auf Grund ihres Alters nicht einhalten können. Was kann ich tun?

von Ingrid Kaech
  • 24. April 2020

Gerade Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen brauchen in Krisenzeiten feste Bezugspersonen und ein vertrautes Umfeld. Deshalb sollten Sie versuchen, mit Ihrem Institut eine Möglichkeit zu finden, um die Behandlung fortzusetzen. Um Einzelsitzungen vorübergehend in Bezugspersonenkontakte umzuwandeln, stellt der bvvp eine Briefvorlage für die Krankenkassen bereit.

Über den Autor

Ingrid Kaech

Keine Kommentare