FAQ Impfpflicht

Kann ich Mitarbeiter*innen in meiner Praxis kündigen, weil sie sich nicht impfen lassen möchten?

von Ingrid Kaech
  • 16. Dezember 2021

Bei fehlendem Impfschutz oder Immunität und ohne medizinische Kontraindikation dürfen Sie entsprechende Mitarbeiter*innen ab dem 16.03.2022 nicht mehr in Ihrer Praxis beschäftigen. Das heißt, Sie können diesen Mitarbeiter*innen kündigen, müssen aber die regulären Kündigungsfristen beachten. Machen Sie Ihre Mitarbeiter*innen auch darauf aufmerksam, dass ihnen bei einer Kündigung auch die Sperre beim Bezug von Arbeitslosengeld droht.

Sie müssen den entsprechenden Personen allerdings nicht kündigen, die Personen dürfen nur nicht mehr zur Arbeit erscheinen und es besteht kein Anspruch auf Lohnfortzahlung durch den oder die Arbeitgeber*in.

 

Stand: 14.12.2021

Über den Autor

Ingrid Kaech

Keine Kommentare