FAQ Entschädigung

FAQ zum Thema Entschädigung für Praxisausfall usw.

Kann ich Entschädigungsansprüche geltend machen, wenn meine Praxis schließen muss?

von Ingrid Kaech
  • 26. März 2020

Das Infektionsschutzgesetz sieht einen Entschädigungsanspruch vor, wenn aus infektionsschutzrechtlichen Gründen der Praxisbetrieb behördlich untersagt oder ein Tätigkeitsverbot für Arzt oder Mitarbeiter angeordnet wird. Die Entschädigung bemisst sich dann nach dem Verdienstausfall.

Die KBV hat die aktuellen Bestimmungen zur Entschädigung von Praxen in einer Praxisinfo zusammengefasst:

Praxisinfo: Coronavirus – Anspruch auf Entschädigung bei untersagter Tätigkeit oder Quarantäne, Hinweise und zuständige Behörden.

Schließen Arzt oder Therapeut ihre Räume aus eigenen Stücken, fließt keine Entschädigung.

Über den Autor

Ingrid Kaech

Keine Kommentare