FAQ Hygiene

Wie soll ich damit umgehen, wenn ein*e Patient*in eine Bescheinigung (kein Attest) vom Arzt hat, dass keine Maskenpflicht bestünde?

von Ingrid Kaech
  • 11. November 2020

Eine solche Bescheinigung ist zunächst gültig. Selbstverständlich können Sie selbst Maske tragen und den Raum belüften, Abstand halten, um sich zu schützen. Zudem können Sie auch auf die Videobehandlung ausweichen.

Über den Autor

Ingrid Kaech

Keine Kommentare