FAQ 3G/2G und Tests

Wie verhält es sich mit der Testpflicht für Reinigungskräfte oder Handwerker zum Beispiel, die gar keinen Kontakt zu Patient*innen haben?

von Claudia Völker-Cheung
  • 26. November 2021

Es ist nicht entscheidend, ob die Reinigungskraft oder der Klemptner Ihre Arbeit außerhalb der Sprechzeiten ausführen, sie gelten gesetzlich als Besucher und unterliegen daher der Testpflicht. Hierzu § 28b Abs. 2 IfSG: „… Arbeitgeber, Beschäftigte und Besucher in den folgenden Einrichtungen und Unternehmen dürfen diese nur betreten, wenn sie getestete Personen im Sinne des § 2 Nummer 6 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vom 8. Mai 2021 (BAnz AT 08.05.2021 V1) sind und einen Testnachweis mit sich führen.“ Heißt: Wenn sie aus beruflichen Gründen die Praxis betreten, müssen sie einen Test vorlegen.

Über den Autor

Claudia Völker-Cheung

Keine Kommentare