FAQ Impfpflicht

Ist mit Inkrafttreten der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ab 16.03.2022 auch automatisch ein Betretungsverbot für nicht geimpfte Praxisinhaber*innen oder nicht geimpfte Beschäftigte in Kraft getreten?

von Anissa Butlin
  • 15. Februar 2022

Nein. Die Klarstellung aus der Beschlussvorlage der Ministerpräsidentenkonferenz zum 16.02.2022 zu dem Thema lautet: „Die Gesundheitsämter haben ein Ermessen bei der Umsetzung der Maßnahmen. Ein Betretungsverbot stellt die letzte Stufe dar. Daher wird es nicht sofort flächendeckend automatisch zu derartigen Betretungsverboten kommen.“ Was Sie beachten sollten und wie Sie sich ggf. auf Nachfragen des Gesundheitsamts vorbereiten können, dazu informiert der bvvp im Info Aktuell zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

Stand: 16.03.2022

Über den Autor

Anissa Butlin

Keine Kommentare