bvvp Mitglied werden

Der bvvp ist ein Zusammenschluss von Psychotherapeut*innen in allen berufspolitisch relevanten Fragen. Wir sind berufsgruppen- und verfahrensübergreifend engagiert und setzen uns in 16 eigenständigen Landesverbänden für die Interessen aller Vertragspsychotherapeut*innen – ÄP, PP und KJP – ein. Wir freuen uns, wenn Sie sich zur Mitgliedschaft entschließen.

Zum Mitgliederbereich

Sie wollen in den internen Homepagebereich „mein bvvp“?

Dann müssen Sie sich als Mitglied noch auf der Startseite mit Ihren Login-Daten einloggen: Zur Startseite

Sie haben die Zugangsdaten gerade nicht zur Hand? Schreiben Sie uns eine Mail an bvvp@bvvp.de und wir schicken Sie Ihnen erneut zu.

Mitglied werden – so geht's!

Sie sind noch kein bvvp-Mitglied, wollen es aber gerne werden?

Sie wurden von jemandem geworben oder möchten sich von jemandem werben lassen? Dann nutzen Sie das Formular auf unserer Sonderseite Mitglieder werben Mitglieder.

Ansonsten sind Sie auf dieser Seite richtig: Einfach das Formular ausfüllen und absenden! Wir schicken Ihnen dann den Antrag des für Sie zuständigen Landesverbandes zu.

Antrag Mitgliedschaft im bvvp

    Ihre Vorteile beim bvvp

    • Unser kontinuierlicher politischer Einsatz für angemessene Honorierung und gute Rahmenbedingungen der psychotherapeutischen Arbeit
    • Regelmäßige Mitgliederinformationen per E-Mail zu aktuellen berufs- und gesundheitspolitischen Entwicklungen (z.B. bei Gesetzesänderungen)
    • Zugang zu den internen Seiten der Homepage mein-bvvp, auf der Sie hilfreiche Praxismaterialien wie Musterverträge und exklusive Mitgliederinformationen finden
    • Aktuelle Widerspruchsformulare gegen die Honorarbescheide, die in Verbindung mit den vom Verband geführten Musterklagen oft zu umfangreichen Nachzahlungen führen
    • Das jährlich aktualisierte EBM-Info-Paket Plus (ein kompaktes Heft mit allen EBM-Ziffern zum Nachschlagen mit Anwendungstipps)
    • Persönliche Beratung in allen Bereichen rund um Ihren Praxisalltag
    • Vernetzung mit Kolleg*innen innerhalb des Verbandes, regionale Mitglieder-Stammtische
    • Veranstaltungen zu berufspolitischen und praxisrelevanten Themen vor Ort oder per Video, fachliche Fortbildungen
    • Vier Mal pro Jahr das Mitgliedermagazin PPP „Psychotherapie in Politik und Praxis“
    • Reduzierte Servicebroschüren
    • Zahlreiche Vergünstigungen bei Dienstleistungen: von Büromaterialien über den Energievertrag bis zu Praxisversicherungen
    • Im Beitrittsjahr exklusiv kostenfreier Zugang zu unserem, auf Psychotherapeut*innen zugeschnittenen, Qualitätsmanagement-Programm q@bvvp
    • Unterstützung für junge Psychotherapeut*innen in Aus- und Weiterbildung über unser Junges Forum
    • Und vieles mehr.
      Wir freuen uns auf Sie!

    Kostenfrei Mitglied werden als junge*r Psychotherapeut*in

    Kostenfrei Mitglied werden als junge*r Psychotherapeut*in

    Sie sind noch in der Ausbildung oder Arzt, Ärztin in Psychotherapeutischer Weiterbildung und möchten Mitglied werden?

    Unsere Landesverbände bieten Studierenden und PiA eine kostenfreie Mitgliedschaft an. Auch junge Ärzt*innen in Weiterbildung werden in den meisten Landesverbänden beitragsfrei erstellt. Fragen Sie nach! Profitieren Sie von unserem Know How und vernetzen Sie sich mit anderen Mitstreiter*innen im Jungen Forum.

    Bitte füllen Sie unser Formular aus, Sie erhalten schnell Antwort von uns.

    Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft?

    Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft?

    Bei Fragen stehen Ihnen unsere Geschäftsstellen gerne zu Verfügung. Suchen Sie direkt Ihren Landesverband auf der interaktiven Karte aus. Hier erhalten Sie Antworten zu den Themen Mitgliedsbeitrag, Kündigungsfristen und die für Sie passende Konditionen einer Mitgliedschaft.

    Gerne können Sie sich auch an unsere Bundesgeschäftsstelle wenden unter bvvp@bvvp.de oder telefonisch Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr unter Tel.: 030-88725954 .