FAQ zur Telefonbehandlung

Darf ich bei neuen PatientInnen psychotherapeutische Leistungen am Telefon erbringen?

von Ingrid Kaech
  • 8. April 2020

Die schlechte Nachricht: Die Regelung, die seit April die Nutzung der Telefon-Ziffer 01433 ermöglichte, die mit 154 Punkten bewertet war und damit 16,92 Euro je 10 Minuten erbrachte, wurde nicht verlängert, sodass es seit dem 01.07.2020 nicht mehr möglich ist, PatientInnen per Telefon zu behandeln!

Die Ziffer durfte allerdings auch nur bei bekannten PatientInnen angesetzt werden. Als „bekannt“ galten PatientInnen, wenn sie in den letzten sechs Quartalen oder dem laufenden Quartal mindestens einmal in der Praxis waren.

Stand 9.09.2020

Über den Autor

Ingrid Kaech

Keine Kommentare