Forschungsanfragen

Immer wieder erreichen den bvvp Bitten um Unterstützung bei wissenschafltichen Forschungsvorhaben und Abschlussarbeiten zu Themen der Psychotherapie. Auf dieser Seite können Sie sich über aktuelle Studien informieren und mit Ihrer Teilnahme die wissenschaftliche Forschung zu wichtigen Themen unserer Profession unterstützen.

Umfrage zur Suche nach einem PT1-Platz

Das pia.forum Berlin will herausfinden, wie die Situation bezüglich der PT1-Stellen in Berlin und Umgebung ist, und bitte um Mithilfe.

Teilnehmen können alle PiA, egal ob vor/während oder nach der PT1. Die Beantwortung dauert nur 10 Minuten.

Die Ergebnisse werden demnächst auf der Homepage des pia.forum Berlin veröffentlicht.

> Umfrage pia.forum Berlin

PsychotherapeutInnen und JournalistInnen

Die Sigmund Freud PrivatUniversität Wien und die Universität Kassel fragen zu „PsychotherapeutInnen und JournalistInnen: eine Befragung zur Einstellung dieser beiden Berufsgruppen zueinander.“

Sie können an der Umfrage teilnehmen, wenn Sie als approbierte/r PsychotherapeutIn in Deutschland arbeiten.

> Befragung: PsychotherapeutInnen und JournalistInnen

Barrieren, die Menschen mit Psychose den Zugang zu Psychotherapie erschweren

Das Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit der Ruhr-Universität Bochum führt aktuell eine Studie durch, um Barrieren zu identifizieren, die die Verfügbarkeit von Psychotherapie für Personen mit psychotischen Störungsbildern verschlechtern. Dazu werden PsychotherapeutInnen zu ihrer Sicht auf die Therapiesituation dieser Personen befragt.

Es handelt sich um eine Online-Studie, die Durchführung dauert 10 – 15 Minuten.

> Studie: Barrieren