Im Fokus

Der bvvp ist nicht nur eine Organisation, die Sie in allen Belangen Ihrer psychotherapeutischen Arbeit unterstützt – hier treffen Sie auch auf Menschen, die deutschlandweit mit Kopf und Herz dafür kämpfen, dass Ihre Interessen vertreten werden! Wir stellen sie vor, nehmen aktuelle Themen in den Blick und geben Servicetipps rund um Ihren Praxisalltag.

Elisabeth Störmann-Gaede

Elisabeth Störmann-Gaede
Welches Thema ist für Sie im Jahr 2020 berufspolitisch von besonderer Bedeutung?

Die Umsetzung der neuen Bedarfsplanung mit verbesserten Verhältniszahlen besonders für ländliche Bereiche steht und stand in 2020 zur Umsetzung in den Ländern an. Die freien Sitze waren sehr begehrt. Nach den Veröffentlichungen in den Blättern der KVen gab es teils siebenmal so viele Antragsteller wie freie Plätze. In den Zulassungsausschüssen wird recherchiert, wo genau im Planungsbereich der größte Bedarf ist und welche Verfahren (Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Psychoanalyse) vor Ort fehlen. So ist zu hoffen, dass die viel zu langen Wartezeiten etwas abgemildert werden. Teils verzögern sich die Prozesse wegen strittiger Entscheidungen, sodass die Berufungsausschüsse tagen müssen und evtl. auch noch Gerichte hinzugezogen werden müssen. Das bedeutet, dass viele Patienten trotz verbesserter Bedarfsplanung immer noch auf ihren Therapiepatz warten müssen. bvvp Vorstandsmitglieder der Regionen haben oft in den Zulassungsausschüssen mitgearbeitet für Lösungen, die den Patienten hoffentlich bald zugutekommen.

Lesen Sie das ganze Interview mit Dr. Störmann-Gaede hier:

Drei Fragen an Vorstandsmitglied Elisabeth Störmann-Gaede

Zahl des Monats

10 Tausend Antworten

haben Sie uns in unserer qualitativen Umfrage „Psychotherapeutisches Arbeiten in Zeiten der Corona-Pandemie“ gegeben!

Corona-Sonderseite

Der bvvp gedenkt

Der bvvp gedenkt

Yvo Kühn, langjähriges Vorstandsmitglied des bvvp, verstarb am 02.08.2020 im Alter von nur 64 Jahren. Nach kurzer, schwerer Krankheit wurde er aus seinem aktiven, blühenden Leben gerissen.
Zur Gedenkseite.

Der bvvp gedenkt

Im Gespräch

Das neue EBM-Infopaket Plus - die Bibel der Abrechnung - ist da

Das EBM-Infopaket-Plus 2020 ist noch informativer mit zusätzlichen vier Seiten und mit allen aktuellen Informationen zur Vergütung in Coronazeiten.

Auch Nichtmitglieder können das Heft bestellen unter Publikationen.


Mein bvvp

Mitglied werden

Info des Monats

Ärzte mit Zusatz-Weiterbildung Psychotherapie dürfen ab Oktober Verordnung von Soziotherapie abrechnen

Ab Oktober 2020 dürfen auch Ärzte mit Zusatz-Weiterbildung Psychotherapie die Erst- und Folgeverordnung einer Soziotherapie abrechnen. Der Bewertungsausschuss hat den EBM entsprechend angepasst und außerdem beschlossen, dass das Ausstellen der Verordnung weiterhin extrabudgetär vergütet wird.

Lesen Sie die ganze Meldung der KBV: KBV Praxisnachrichten.
Hier können Sie den Beschluss des Bewertungsausschusses nachlesen: BeeG Soziotherapie.

Mein bvvp

Mitglied werden